Motto 2021: „Wir sind dabei: Vielfalt leben, Demokratie gestalten!“

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit und wir müssen sorgsam darauf achten, dass sie uns erhalten bleibt. Das wird uns in Zeiten, in denen Rechtspopulisten wieder lauter und sichtbarer werden, vor Augen geführt. Doch was steckt eigentlich hinter einer Demokratie und wo begegnet sie uns konkret im Alltag? Wie können wir Demokratie gestalten und wo funktioniert sie vielleicht nicht so gut?

Wir möchten mit unserem Motto auffordern, Euch mit dem Thema auseinanderzusetzen, gemeinsam darüber zu diskutieren und Eure Einfälle filmisch umzusetzen. Lasst Euch Geschichten einfallen oder schaut, wo in Eurem Umfeld,

 ... demokratisches Handeln eine Rolle spielt.
 ... gezeigt wird, was Demokratie eigentlich bedeutet.
 ... Personen vorkommen, die Demokratie leben und sich dafür einsetzen.
 ... Menschen leben, die selbst keine Demokratie erfahren.

Dies sind nur Beispiele.

Hier noch ein paar Stichworte, die den Einstieg in das Thema erleichtern sollen:
•    gemeinsam Entscheidungen treffen
•    alle Menschen sind gleich
•    Religionsfreiheit
•    Meinungs- und Pressefreiheit
•    Eigenes Engagement für die Allgemeinheit in Schule, Jugendarbeit, Naturschutz, Politik etc.

Ihr habt viele Möglichkeiten, euch mit dem Motto auseinanderzusetzen. Ihr könnt einen Dokumentarfilm drehen oder euch eine kleine Geschichte mit Charakteren ausdenken, die ihr mithilfe von Real- oder Trickfilm zum Leben erwecken lasst.

Wir freuen uns auf eure Beiträge und wünschen euch viel Freude beim Drehen. Bei den Filmbeiträgen sind Euren Ideen keine Grenzen gesetzt. Stellt Eure ganz eigene Sicht dar!

Bei Fragen, ob die Idee zum Motto passt, dürft Ihr uns gerne eine E-Mail schicken.